»Nach monatelanger Zwangspause und eingeschränkter Filmwoche im letzten Jahr, wieder zurück. Popcorngeruch, gemütliche Sessel und flimmernde Leinwände: Endlich wieder Kino.«

7. Filmfestival Aichach 2021

Unter dem Motto »FRAUEN.«

Das Aichacher Filmfestival hat sich in den letzten Jahren nicht nur regional etabliert sondern ist zu einem Aushängeschild des Rotary Clubs Schrobenhausen-Aichach und der Stadt Aichach auch über die Grenzen des Landkreises hinaus geworden.

Nach den pandemiebedingten Einschränkungen des letzten Jahres sind wir nun voller Hoffnung, dass wir im Oktober diesen Jahres die Veranstaltung in gewohnter Weise und mit viel Publikum und vielen Gästen abhalten können.

Eine besondere Freude ist es, dass die bekannte Schauspielerin Gisela Schneeberger die Schirmherrschaft für das Festival übernommen hat. Sie wird natürlich mit einem Film vertreten und persönlich anwesend sein.

Das Motto „FRAUEN.“ erlaubt Filme zu den unterschiedlichsten Themen anzubieten und ermöglicht, auch vor dem Hintergrund einer Genderdiskussion, darzustellen, welche großartigen Ergebnisse diese Hälfte der Bevölkerung, vor und hinter und neben der Kamera in dieser Kunstrichtung hervorbringt.

Lassen Sie sich von uns in der Woche vom 18. bis zum 23. Oktober 2021 zu einem Kinobesuch verführen – und unterstützen Sie dadurch zum einen unser Aichacher Kino sowie unsere besonderen Spendenaktionen. Seien Sie ein Teil davon, wenn wir hilfsbedürftige Menschen und Projekte in unserer Region, aber auch im Ausland fördern! In den vergangenen Jahren konnten wir nachhaltige Hilfe leisten.

Seien Sie auch dieses Jahr ein Unterstützer unserer Idee und lassen Sie uns gemeinsam dieses unterhaltsame und informative Kinoevent voranbringen.

Die Einnahmen werden für zahlreiche regionale, nationale und internationale Projekte verwendet. In Schrobenhausen und Aichach werden regionale Institutionen wie die Tafeln, Streetworker, die versuchen pandemiebedingte Folgen bei Kindern und Jugendlichen zu verbessern, oder Umweltprojekte gefördert. Bei der aktuellen Flutkatastrophe konnten die mittel- und südbayerischen Rotary Clubs spontan € 260.000,00 einsammeln, die nun über Rotary Clubs in den Katastrophengebieten, zur Behandlung durch die Flut traumatisierter Kinder verwendet werden. In diesem Jahr konnten durch unseren Club in Zusammenarbeit mit Rotary International drei Beatmungsgeräte an ein Krankenhaus in Kiew übergeben werden. Diese waren durch die coronabedingte, angespannte Lage auf der dortigen Intensivstation besonders hilfreich.

Wir sehen uns im Cineplex Kino in Aichach...

Weiter zur Filmauswahl ... – seien Sie gespannt!

Mit Unterstützung von

Stadt Aichach

Cineplex

Unsere Medienpartner 2021

Aichacher Zeitung

PGM kreativ

Lesny Software-Entwicklung

Bayerischer Rundfunk

Holger Weiß Fotografie

Sponsoren

Mercedes-Benz Praunsmändtl, Schrobenhausen - Aichach

Sparkasse Aichach-Schrobenhausen

Ingenieurbüro Mayr - Ihr Partner für Infrastrukturmaßnahmen

Käuferle GmbH & Co. KG

Nitzsche GmbH & Co. KG

BAUER AG

Hausmann Stahlbau

Fackelmann Kinderfonds Stiftung

Zenker Backformen

Clematis Restaurant, Aindling

HiPP GmbH & Co. Vertrieb KG

Julius Zorn GmbH

Ärztehaus Aichach

Schlagmann Poroton

BT Nyloplast

Pfeifer

Remondis

Landratsamt Aichach-Friedberg

Brauerei Kühbach

Landbäckerei IHLE

HAIMER

TOPJUS Rechtsanwälte

Sauermann

Kaffeekontor Bayern

Paulaner

Schuh Winkler

Ärztezentrum Aichach

Maler Fuchs

Stadler Finanz- und Assekuranzmakler

Bären-Apotheke

Heimatsport Aichach

Neukäufer Zeltverleih

Achter Zimmerei

Wittelsbacher Land e.V.